Aktuelles Freimarkt-Wetter

-2 °C und Klarer Himmel

Aktuelles Wetter

-2 °C
Klarer Himmel

Alles so schön bunt hier



bürgerweide lecker vegan vegetarisch

Wer sich das Angebot von Karow‘s Grüne Küche anguckt, bekommt fast einen Farbflash: Die mit Tomaten, Oliven, Paprika, Gurken und Feigen belegten Pitas und Bruschettas sehen nicht nur bunt und gesund aus, sondern auch unheimlich lecker. Die Zusammenstellungen erprobt Alexander Karow in der heimischen Küche: „Ich hab eine Idee, und dann muss ich wissen, ob es schmeckt.“

gruene-kueche_hoch

Er ist der kreative Kopf in unserer Grünen Küche“, sagt Ehefrau Dana mit einem Schmunzeln. Seit fünf Jahren betreibt das Paar zusammen den Stand. „Mit 21 Jahren hab ich mich selbstständig gemacht, das war schon ziemlich früh“, so Alexander Karow. „Aber ich wollte die Familientradition weiterführen und etwas Eigenes haben.“ Sowohl seine Eltern als auch die von Dana Karow sind Schausteller. „Wir finden es schön, immer die Familie um uns zu haben. Und mit der Grünen Küche haben wir unsere Marktlücke gefunden.“

Das Angebot ist vegetarisch, teils auch vegan, gerne mit saisonalen und regionalen Zutaten. Also landen je nach Jahreszeit auch Pfifferlinge oder Spargel auf den Pitas und Bruschettas. Vor dem Genuss haben die Kunden oft viele Fragen: „Woher kommt das Gemüse; wird es vorher gewaschen – ja, natürlich; ist es auch wirklich vegan? Man kommt schnell ins Gespräch, und die Leute sehen: Wir machen das hier mit Herzblut“, erklärt Alexander Karow.

In Bremen sind die veganen Angebote im Vergleich zu anderen Standorten übrigens besonders beliebt. Ob dann nach „Bruschetta“, „Brusketta“ oder auch „Conschetta“gefragt wird, ist egal, „man bekommt auf jeden Fall eine grün-bunt belegte Leckerei“, sagt Karow mit einem Augenzwinkern.

Von Antje Wilken


Teilen: