Aktuelles Freimarkt-Wetter

0 °C und Wolkenbedeckt

Aktuelles Wetter

0 °C
Wolkenbedeckt

Wenn das Formel-1-Fieber packt



action bürgerweide fahrgeschäfte klassiker

Frauen und Kinder fahren besser“, sagt Maxi Fackler trocken. Der Betreiber der dreistöckigen Gokartbahn „Rallye Monte Carlo“ kennt seine Pappenheimer. „Wenn die Männer sehen, dass ihre Freundinnen zugucken, drücken sie extra auf die Tube, und dann muss man aufpassen. Dann glauben sie, sie sind bei der Formel 1, da fliegen schon manchmal die Fetzen.“

go-kart-maxi-fackler go-kart-maxi-fackler2 Mehrere Mitarbeiter achten jeweils rund um die 185 Meter lange Fahrstrecke darauf, dass nichts passiert, wenn bis zu 20 Piloten mit maximal 40 Stundenkilometern auf die Piste gehen. Vier Minuten dauert die Fahrt, mitmachen dürfen alle ab zwölf Jahren und/oder 1,40 Metern Körpergröße.

„Alkohol am Steuer ist natürlich verboten“, so der 51-jährige Rennleiter. „Ich überlege schon, ob ich die Leute an der Kasse nicht pusten lasse, wenn sie eventuell doch ein Bierchen zu viel getrunken haben.“

go-kart_maxi-fackler-und-mareike-barthels

Fackler ist seit 27 Jahren mit der Gokartbahn auf Jahrmärkten unterwegs. 57 Jahre hat sein Fahrgeschäft inzwischen auf dem Buckel – ein echter Klassiker, der zum ersten Mal seit 2007 auf dem Freimarkt zu Gast ist. Auch die neue Marktleiterin Mareike Barthels hat natürlich gleich zu Beginn eine Testfahrt absolviert.

„In Bremen geht es ruhiger und zivilisierter zu als auch vielen anderen Jahrmärkten“, findet im Übrigen Fackler, der sich freut, wieder einmal „auf einem der schönsten Volksfeste“ dabei zu sein.

Von Antje Wilken


Teilen: