++++    Voting gestartet: Wer soll Miss Freimarkt 2017 werden?    ++++    Voting gestartet: Wer soll Miss Freimarkt 2017 werden?    ++++    Voting gestartet: Wer soll Miss Freimarkt 2017 werden?    ++++    Voting gestartet: Wer soll Miss Freimarkt 2017 werden?    ++++    Voting gestartet: Wer soll Miss Freimarkt 2017 werden?    ++++    Voting gestartet: Wer soll Miss Freimarkt 2017 werden?
Hintergrundbild - Verschwommenes Bild vom Freimarkt
23. August 2017

Zum 982. Mal heißt es ‚Ischa Freimaak‘

Zum 982. Mal heißt es ‚Ischa Freimaak‘

Es wird ein Glückstag sein, wenn sich am Freitag, dem 13. Oktober ab 16 Uhr die Karussells auf der Bürgerweide in Bewegung setzen und zeitgleich dem Roland auf dem Marktplatz ein riesengroßes Lebkuchenherz umgehängt wird.

Der dreimalige Ruf ‚Ischa Freimaak‘ signalisiert, dass in der Hansestadt der Startschuss für 17 Tage Fröhlichkeit gefallen ist. Eines der ältesten Volksfeste Deutschlands geht auf das Jahr 1035 zurück, in dem Bremen das Recht erhielt, einen freien Markt abzuhalten. In diesem Jahr stehen 327 Schausteller auf der Bürgerweide, die für Besucher von nah und fern bestens zu erreichen ist, da sie direkt am Hauptbahnhof liegt.

Der Freimarkt ist täglich von 13 – 23 Uhr geöffnet, freitags und samstags bis 24 Uhr, am Eröffnungstag (Freitag, 13. Oktober) ab 16 Uhr. Der 982. Bremer Freimarkt endet am Sonntag, 29. Oktober 2017 um 23 Uhr nach der feierlichen Beerdigung, einem besonderen Bremer Brauch zum Ende des Volksfestes.

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter